“Patientenverfügung”

Gerade Seniorinnen und Senioren sind an dem Thema “Patientenverfügung” sehr interessiert.

Mit einer schriftlichen Patientenverfügung können Patientinnen und Patienten vorsorglich festlegen, dass bestimmte medizinische Maßnahmen durchzuführen oder zu unterlassen sind, falls sie nicht mehr selbst entscheiden können. Damit wird sichergestellt, dass der Patientenwille umgesetzt wird, auch wenn er in der aktuellen Situation nicht mehr geäußert werden kann.

Im Rahmen des Projekts “Senioren ohne Grenzen” konnten wir Herrn Rechtsanwalt und Notar Stefan Gerold von der Kanzlei Gerold & Partner, Nenndorfer Str. 51, 30952 Ronnenberg für eine Seminar zum Thema “Patientenverfügung” gewinnen.

25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben an dem Seminar “Patientenverfügung” teilgenommen und sich umfassend über das Thema informiert.

Weitere Bilder in der Galerie.

20.03.2020